Sicherheit als integrierter Bestandteil Ihrer IT-Plattform

Security für VMware-Umgebungen

Experten weisen immer wieder darauf hin, dass Virtualisierung auch neue Sicherheitsprobleme mit sich bringen kann. Aber gerade beim Einsatz für unternehmenskritische Anwendungen sollten virtualisierte Infrastrukturen nicht nur den Standard halten, sondern eine Verbesserung bei Sicherheit, Kontrolle oder Compliance mit sich bringen. Mit den von unseren Security-Experten ausgewählten Technologien für virtualisierte Infrastrukturen bieten wir Ihnen Lösungen, die für solche dynamischen Umgebungen optimiert sind und die Sicherheit in physischen Umgebungen sogar noch übertreffen.

 

Wichtige Aspekte dabei sind:

 

  • Technologien die auf HyperVisor-Ebene performant alle virtuellen Maschinen schützen
  • Firewalls
  • Sichere Trennung von Bereichen in Sicherheitsgruppen
  • Überwachung des Datenflusses
  • Site-to-Site-VPN
  • Internet-Lastausgleich
  • DHCP- und NAT-Services
  • Portgruppenisolierung zwischen virtuellen Rechenzentren
  • Optimierte Endpunktsicherheit

 

Die VMware Security-Analyse von Bacher Systems zeigt Ihnen mögliche Verbesserungsmaßnahmen in Ihrer IT-Umgebung auf.

 

Ihre Vorteile

  • Netzwerksegmentierung ohne Layer-3-Firewalls
  • Agentfreies Virenscanning
  • Security im Virtualisierungslayer integriert – keine Belastung der virtuellen Maschinen
  • Reduktion des Lizenz- und Administrationsaufwands
  • Absicherung des Netzwerk-Traffics auf Hypervisor-Ebene

Weitere Infos unter:

Bacher Systems EDV GmbH
Clemens-Holzmeister-Str. 4
1100 Wien
Tel: +43 (1) 60 126-0
virtualisierung@bacher.at

© wunderweiss