Converged Infrastructure

Converged-Infrastructure-Lösungen zeichnen sich durch eine standardisierte IT-Architektur aus. Die Server- und Storage-Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt und von den Herstellern für den gemeinsamen Einsatz zertifiziert. Die Verwendung dieser sogenannten validierten Designs reduziert den Integrationsaufwand wesentlich und gewährleistet vom Start weg einen reibungslosen Betrieb.

Unsere Converged-Infrastructure-Lösungen gibt es in verschiedenen, sofort einsatzbereiten, Basis-Konfigurationen, die sich darüber hinaus individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen. Durch die hohe Flexibilität eignet sich diese Plattform besonders für stark heterogene IT-Umgebungen – auch für nicht virtualisierte. Zudem erleichtern die zahlreichen Zertifizierungen für alle gängigen Enterprise-Applikationen, die Bereitstellung von geschäftskritischen Anwendungen in hohem Maß.

Ihre Vorteile
  • Reduzierter Integrationsaufwand und geringere Fehleranfälligkeit durch validierte Designs
  • Infrastruktur nach individuellen Anforderungen anpassbar und weitgehend skalierbar
  • Unterstützt alle führenden Virtualisierungslösungen
  • Optimal einsetzbar in stark heterogenen und auch nicht-virtualisierten Umgebungen
  • Zertifizierungen für alle gängigen Enterprise-Applikationen
  • Vereinfachtes Management durch Standardisierung

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Thomas Grill +43 1 60 126-375